Totes Land - Death Asylum

 

 

Das Spielbuch zur Romanreihe Totes Land!

 

Schlüpft in die Rolle des Protagonisten in einem zombieversuchten Land, das vor die Hunde geht. Angeknüpft an die Romane bietet das Spielbuch viele parallelen und Erinnerungsmomente, hat aber gleichzeitig seinen ganz eigenen Plot, den es zu lösen gilt. Doch Vorsicht ist geboten: Die neue Welt ist brandgefährlich und absolut tödlich!

 

Insgesamt gehe ich von ca. 900 Sprungpunkten auf 650 Seiten aus, welche die Leser je nach Wahl des Weges erspielen und erleben können.

 

Kapitel 1- Desaster und das Regelwerk sind fertig, insgesamt sind das 200 Seiten und 231 Sprungpunkte. Auf dem Manticon 2016 konnte ich mich mit erfahrenen Spielbuchautoren wie Sven Harder und Jens Schumacher austauschen. Das Ergebnis sind verbesserte Regeln, ein Spielsystem, das ach ohne Würfel auskommt und ein abgefahrenes Kampf- und Infektionssystem. Hat viel Zeit gekostet, alles nochmal zu überarbeiten, aber es hat sich gelohnt!

 

Kapitel 2 - Jagdzeit ist inklussive Regelupgrade pünktlich zum Jahreswechsel fertig geworden. Das sind dann die Sprungpunkte 232 bis 618.Das Gesamtprojekt ist auf stolze 435 Seiten angewachen.

 

Kapitel 3 - Death Asylum startet dann mit Sprungpunkt 619 und einer abgefahrerenen Einleitung. Das wird richtig böser Horror, der weit über die Zombieschiene hinausgeht.

 

 

Auf dieser Seite halte ich Euch stets aktuell auf dem Laufenden. Nach dem Erscheinen des Spielbuchs wird es hier einige Downloads zum Buch geben!

 

Aktuell für den Mantikore Verlag Frankfurt

Geplante Manuskriptabgabe: Drittes Quartal 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© M.H. Steinmetz - Autor