BASEMENT TALES – Vol. 3 – WHO’S THE DEAD PERSON IN THE POOL?

 

Die dritte Ausgabe der BASEMENT TALES!
“WHO’S THE DEAD PERSON IN THE POOL?“ – das fragte der Dandy dieses Mal, und vier Autorinnen und Autoren haben geantwortet!
Folgt ihnen an den Pool und glotzt auf das Unheimliche darin, denn es wird mysteriös, endzeitlich, fatal und auch ein bisschen eklig. In den Kurzgeschichten von Sonja Rüther, Hans Gerhard, Juma Kliebenstein und M.H. Steinmetz!
Wie immer wird es Poster zu den Kurzgeschichten geben. Und dass sie diesmal etwas Besonderes sind, haben wir weiter oben in der Bonus-Beschreibung ja schon erklärt. Die Motive … zeigen wir bald! Spannung muss sein.

 

 

  • MIT GESCHICHTEN VON:
    Sonja Rüther, Hans Gerhard, Juma Kliebenstein und M. H. Steinmetz

  •  

     

    BONUS:
    2 KUNSTDRUCKE

    Filmplakate für Kurzgeschichten? Aber ja! Auch für BASEMENT TALES Vol. 3 wurden Poster für die einzelnen Geschichten entworfen, und dieses Mal gibt es eine Besonderheit:
    In einer Kooperation von THE DANDY IS DEAD und der Hochschule der bildenden Künste Saar, HBKsaar, fand im Wintersemester 2018/19 der Kurs „Sex, Crime & Print“ statt: 13 Studentinnen und Studenten entwarfen die Poster für die in BASEMENT TALES Vol. 3 enthaltenen Kurzgeschichten. Die Entwürfe wurden von den Studentinnen und Studenten selbst als Risografie gedruckt.
    Es gibt also 13 verschiedene Motive dieses Mal! Und jeder Ausgabe der BASEMENT TALES liegen 2 dieser Kunstdrucke bei.
    Die Auswahl erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Es werden allerdings nie zwei Drucke zu derselben Geschichte beiliegen.
  •  

  • Verlag: The Dandy is Dead Puplishing // Die Drucke sind limitiert auf 1000 Stück.
    Druckformat: A3, gefaltet auf A5

    8,90 €
    Heft, 64 Seiten

Elvis hat das Gebäude verlassen

 

Cyberpunk goes Fifties! ELVIS IS ALIVE!

 

Das Jahr 1957. Lederbekluftete Greaser präsentieren ihre chromfunkelnden Rocketcars und Jetpacks. Die Tolle ist immer auf Krawall gebürstet, den Girls vor den Eisdielen oder im Autokino imponierend, von dröhnender Musik aus den Boxen unterstützt. Rockabilly und Petticoats, Jukebox und Milchshakes, während der Kalte Krieg als greller Schädel zum Himmel hochwächst – ehe die Welt untergeht trotz Heimbunker im Garten unter dem gepflegten, grünen Rasen. Oder als Sputnik seine Radiosignale aus dem All funkt – und die Magnetbänder des Pentagon durchdrehen! Als Simon, der erste Heimcomputer, in den Hobbykellern und Garagen zusammengebastelt wird. Und Elvis lässt die Hüften kreisen zum Jailhouse Rock.

Elf Geschichten über Rebellen und Spione, über Helden und Antihelden, die den Großrechnern das Fürchten lehren, bis den Superschurken das breite Grinsen in der Sonne zerschmilzt. Die Finger vom Knopf: heile Welt! – Einmal Himmel und zurück. – Over and out!

 

Mein Ausflug Nummer 2 ins Cyberpunk-Universum trägt den Namen Saturday Night Firefight ... und das wörtlich gemeint!

.

 

  • Taschenbuch: 252 Seiten
  • Verlag: Begedia Verlag (8. Februar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 395777117X
  • ISBN-13: 978-3957771179

Der unmögliche Mord

 

Wie sehen Verbrechen in der Zukunft aus? Kann man mit Magie den
perfekten Mord begehen? Und helfen übersinnliche Fähigkeiten, einen
Mörder zu überführen?
Diesen und anderen Fragen gehen die Autoren dieser Anthologie nach und verwischen dabei die Genregrenzen. Dabei wird die ganze Bandbreite der Phantastik von der klassischen Fantasy über Urban und Contempory bis hin zu lovecraftschem Horror und Science Fiction abgedeckt, die die deutsche Phantastik-Szene zu bieten hat. Neben Markus Heitz und Isabella Archan sind weitere vierzehn Autoren dem Ruf der Herausgeberin gefolgt, die z.T. seit Jahren als feste Größe in ihrem Genre bekannt sind.


Es war mir eine besondere Ehre, zu dieser wunderbaren Anthologie meine Kurzgeschichte Bowl'n'Roll beizusteuern. Gleichzeitig war es für mich ein Ausflug in die phantastischen Gefilde des Cyberpunk-Universums.

 

  • Broschiert: 250 Seiten
  • Verlag: CONTE-VERLAG (1. März 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 395602186X
  • ISBN-13: 978-3956021862

Ghost Stories of Flesh and Blood

 

Zusammen mit der bezaubernden Faye Hell mein Debüt als Herausgeber. Und zur Hölle ja, die Anthologie rockt!

 

"Alles begann mit dem Blut in der Kloschüssel."
Das sagenumwobene Haus am Ende der Straße, mitten im Wald, neben dem Friedhof …
Du denkst, du weißt alles über dieses Haus und seine dunklen Geheimnisse?
Du irrst dich.
Tritt ein, schau dich um, hör ganz genau hin.
Es ist nicht das alte Gemäuer, das deinen Namen flüstert.
Achtzehn Autoren.
Sechzehn Geistergeschichten.
Grausam und melancholisch.
Verstörend und grotesk.
Grusel inklusive.
Zwischen Tradition und Rebellion lauert die Angst.


Mit den Horror-Geschichten von M. H. Steinmetz, Faye Hell, Melanie Vogltanz, Jacqueline Mayerhofer, Claudia Rapp, Simona Turini, Jana Oltersdorff, Anja Hansen, Michaela Harich, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser, Thomas Karg, Thomas Williams, Marc Hartkamp und Torsten Scheib.

 

  • Format: Kindle Edition
  • Verlag: Papierverzierer Verlag (13. Oktober 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07HP8YQKW

Fleisch Sex: (Un)erotische Geschichten aus der Welt der Schmerzen und des Wahnsinns

 

Der Titel ist Programm. Es geht um Fleisch. Das Fleisch des menschlichen Körpers; seine Sinnlichkeit, seine Zerbrechlichkeit, und um das, was übrig bleibt, wenn man dem Menschen seine Menschlichkeit genommen hat. Zum Bedauern, zum Entsetzen, zum Verzehr.

Die Fleisch-Reihe dürfte inzwischen den meisten Lesern bekannt sein, sie ist und bleibt ein kompromisslos abstoßendes Sammelsurium kranker Phantasien. Zum vorliegenden sechsten Band der Reihe, der ein hypersexualisierter Sonderband ist, haben über ein Dutzend inzwischen zunehmend bekannte Namen der Horror-Literatur-Szene mit ihren Geschichten beigetragen. Zur erneuten Achterbahnfahrt der Seele – und bei empfindlichen Personen auch des Magen-Darm-Traktes.

 

Zusammen mit der wunderbaren Anja Hansen habe ich die Story Strippers from Hell abgeliefert, die zumindest teilweise auf wahren Begebenheite beruhrt.

 

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: Eldur Verlag; Auflage: 1 (31. Oktober 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 393741925X
  • ISBN-13: 978-3937419251

Blutroter Stahl (Sword & Sorcery Anthologie)

 

Wir sind der Schrecken im Auge unserer Feinde. Wir sind das Wispern ihrer verlorenen Seelen. Wir sind Blut und Stahl. Möget ihr unsere Namen auch vergessen, unsere Taten leben ewig!

 

Diese spannende Kurzgeschichtensammlung bietet einen einmaligen Einblick in die vielfältige deutschsprachige Fantasy-Szene. Neue Talente und bekannten Größen der schreibenden Zunft präsentieren fantastische Geschichten aus dem sog. "Sword & Sorcery" Genre.

In 18 Kurzgeschichten treffen martialische Elemente auf klassische und düstere Fantasy.

Mit Geschichten von Anja Bagus, B.C. Boldt, Tom Daut, Torsten Exter, Marc Geiger, Christian Günther, Peter Hohmann, Daniel Isberner, Mike Krzywik-Groß, Thorsten Küper, Gloria H. Manderfeld, Kay Noa, Christel Scheja, Judith & Christian Vogt, Florian Wehner, Dominik Schmeller, Jörg Benne, Mario Steinmetz und Karl-Heinz Zapf.


Meine Kurzgeschichte Die Nadel erzählt von einer epischen Schlacht, die anderes verläuft, als gedacht. Als Basis dientes mir Charaktere einer uralten D&D Kampagne von mir. Habt Spaß ;-)

 

  • Taschenbuch: 440 Seiten
  • Verlag: Mantikore-Verlag; Auflage: 1 (9. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3961880468
  • ISBN-13: 978-3961880461

Boschs Vermächtnis: Geschichten aus dem Garten der Lüste

 

Herausgeber dieser einzigartigen Anthologie ist der unvergleichliche Herr Christian von Aster.

Nach wie vor gilt „Der Garten der Lüste“ des niederländischen Malers Hieronymus Bosch als eines der rätselhaftesten Gemälde der Kunstgeschichte. Im frühen 15. Jahrhundert gemalt, beinhaltet das Triptychon eine Vielzahl verstörender Details, die selbst Fachleute kaum zu deuten vermögen. Inmitten phantastischer Landschaften tummeln sich im Schatten bizarrer Bauten mythische Kreaturen und absonderliche Gestalten. Christliche Symbole, obskure Folterinstrumente und wirre Wunder reihen sich eines ans andere, so dass der Betrachter sich am Ende fragt, was er eigentlich gesehen hat.


Ich habe die Ehre, im Reigen vieler wunderbarer Kollegen mit meiner Kurzgeschichte Der Gral dabei zu sein. Vergleichbar mit einem Fiebertraum begleiten wir den Künstler bei einem ganz besonderen Kneipenbesuch, der es in sich hat ...

 

  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: Edition Roter Drache; Auflage: 1 (1. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3946425402
  • ISBN-13: 978-3946425403

FaRK Trek - Episode 1

 

Zur FaRK 2017 erscheint vom Papierverzierer Verlag die Anthologie der magischen und mystischen Wesen. Namhafte Autoren (u.a. Wolfgang Hohlbein) haben sich zusammengefunden, um Fabelwesen aller Art auf die FaRK zu schicken.

Wie es sich auf der FaRK Erlös gehört, geht natürlich gemeinnützigen Zwecken zu.

 

Meine Kurzgeschichte So finster der Wald und handelt von einem abgefahrenen Rotkäppchen, das dem bösen Wolf gehörig in dem Hintern tritt. Und was den Wolf ansich betrifft, nun, manchmal fallen Sterne einfach nur vom Himmel, um sein wahres Wesen zu offenbaren. Erwecke das Biest in dir!

 

 

 

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Papierverzierer Verlag; Auflage: 1 (26. August 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3959620179
  • ISBN-13: 978-3959620178

Auf fremden Pfaden

 

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse LBM 2017 wird meine Kurzgeschichte Louise in der Anthologie "Auf fremden Pfaden" zusammen mit vielen weiteren richtig tollen Storys veröffentlicht.

 

Wenn phantastische Autoren in fremden Gefilden wildern, werden Wunder Wirklichkeit.
Folgen Sie unseren Autoren in die Abgründe (über)menschlicher Zweisamkeit und lassen Sie sich zeigen, dass die Menage von Erotik und Phantastik weit mehr zu bieten hat als glitzernde Vampire und gezähmte Gestaltwandler.
Wandeln Sie mit uns Auf fremden Pfaden.

 

Herausgeberin ist die wunderbare Isa Theobald.

 

 

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Edition Roter Drache; Auflage: 1 (24. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 394642516X
  • ISBN-13: 978-394642516
Druckversion Druckversion | Sitemap
© M.H. Steinmetz - Autor